Amazon PPC-Assistent: Lege dein Kampagnen-Portfolio an

Adference PPC Blog

Tipps und Insights für innovatives Onlinemarketing zum Nachlesen

Ok, zugegeben. Wir schreiben viel über Portfolios und über die großen Vorteile, die sich in der Optimierung ergeben. Aber kampagnenübergreifende Budget-Allokation lohnt sich einfach und ist eine echte Weltneuheit. Wenn du dich fragst, wie du in die Portfolio Optimierung einsteigen kannst, haben wir eine einfache Lösung für dich: Ein neuer Schritt-für-Schritt-Assistent hilft dir ganz einfach deine Wunsch-Kampagnen zu einem Portfolio zusammenzufügen und deine individuellen PPC-Ziele festzulegen. Schau mal rein:

Adference_Wizard

Siehst du? Kinderleicht.

  • Klicke “New Portfolio", um den Assistenten zu öffnen und dein erstes Portfolio zu erstellen;
  • Gib dem Portfolio einen eindeutigen Namen. Er sollte natürlich deinen Naming Rules für Kampagnen entsprechen ;)
  • Füge Kampagnen hinzu, die du zusammen optimieren möchtest
  • und wähle eine gemeinsame Bid Strategy.

Amazon PPC Portfolio Wizard - Calculate Budget Click

Portfoliobudget

Und das Beste? Adference macht dir das Bidding leichter: Der “Calculate budget”-Button hilft dir dein Portfolio Budget zu ermitteln - vollautomatisch. Das funktioniert so: Die Budgets deiner ausgewählten Kampagnen werden addiert und unser Wizard schlägt dir die Summe deiner bisherigen Kampagnenbudgets als Smart Portfolio Budget vor. Praktisch, oder? Du kannst entweder den Betrag übernehmen oder ihn ändern. Z.B. wenn du mehr ausgeben möchtest, um Sales und/oder Klicks zu erhöhen. Um Kosten zu senken, kannst du die Budgethöhe reduzieren.

Daher unser heißer Tipp: Nutze Smart Portfolio Budgets. Sie unterstützen dich, das Budget intelligent auf die Kampagnen zu verteilen. Wie funktionieren Smart Portfolio Budgets und wie verhindern sie, dass einzelne Kampagnen ins Budgetlimit laufen? Schau in unserem Blogbeitrag.

Unser Tipp: Welche Kampagnen sollte ich am besten in einem Portfolio bündeln?

  1. Erstelle Gruppen von Kampagnen, die etwas miteinander gemeinsam haben: Die Kampagnen können beispielsweise ähnliche Geschäftsziele haben: etwa die gleiche Marge oder das gleiche ACoS-Ziel.
  2. Gemeinsames Reporting: Du hast Kampagnen, die gemeinsam ausgewertet werden sollen? Füge sie zu einem Portfolio zusammen und erhalte ab sofort einen einzigen Report über ihre Performance. 

Viel Spaß mit unserem Portfolio Wizard!

Das ist alles, was du wissen musst, um mit Portfolios durchzustarten und das Beste aus deinen Amazon Ads herauszuholen. Happy optimizing!

Übrigens: Wenn du ein neues Portfolio anlegen möchtest und einige Kampagnen nicht finden kannst, hast du sie wahrscheinlich bereits zu einem anderen Portfolio hinzugefügt. Entferne sie einfach von dort, um sie für ein neues Portfolio verwenden zu können.

Keine weiteren Einträge